Neuigkeiten

20.04.2018
Uwe Feiler: „Bund unterstützt das Land Brandenburg mit 3.110.278,30 € bei der Kampfmittelbeseitigung“
Uwe Feiler, MdB

Das Bundesfinanzministerium hat den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am Mittwoch über die Unterstützung der Bundesländer bei den Kosten der Kampfmittelbeseitigung für das Abrechnungsjahr 2016 unterrichtet. Das teilt der CDU-Bundestagsabge...

20.04.2018
Uwe Feiler: Lasten beim Windräder-Bau bundesweit fairer verteilen
Uwe Feiler, MdB bei einer Aktion der BI

Uwe Feiler, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Oberhavel/Osthavelland wendet sich mit Nachdruck gegen Pläne, Wälder zugunsten des Baus von Windrädern abzuholzen, wie es im Wald bei Hohenbruch und Neuendorf vorgesehen ist.

28.02.2018
Uwe Feiler: Fahrverbote können keine Lösung sein!
Uwe Feiler, MdB

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler hat das Urteil des Bundesverwaltungsgericht zu möglichen Fahrverboten für ältere Dieselfahrzeuge kritisch bewertet. Zwar sei durch das Urteil deutlich geworden, dass flächendeckende Fahrverbote auch in den Aug...

22.02.2018
Uwe Feiler MdB: „Geplante Bundesratsinitiative zu Kampfmitteln ist kontraproduktiv"
Uwe Feiler, MdB

Der Bundestagsabgeordnete für Oberhavel und das östliche Havelland, Uwe Feiler, kritisiert die geplante Bundesratsinitiative des Landes Brandenburg, die Kosten für die Bombensuche gänzlich auf den Bund abzuwälzen. Die erneute Initiative, der Fei...

20.02.2018
Feiler und Richstein beim Falkenseer Weltmarktführer „F&P Stock Solution“
Ole Schneikart, Gaby Feiler, Uwe Feiler, Hans-Peter Pohl, Bar-bara Richstein, Julius Göllner (von links)

Uwe Feiler MdB und Barbara Richstein MdL besuchten gemeinsam die F&P Stock Solution GmbH in Falkensee und waren angetan vom Nachhaltigkeitskonzept dieses jungen, erfolgreichen Unternehmens, das ihnen die beiden Geschäftsführer Ole Schneikart und Julius G&o...

07.02.2018
CDU-Bundestagsabgeordneter Uwe Feiler: Koalitionsvertrag ermöglicht stabile Regierung für Deutschland
Uwe Feiler, MdB zum Koalitionsvertrag

Uwe Feiler: „Mit der heutigen Einigung auf einen Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD ist Deutschland 136 Tage nach der Bundestagswahl auf einem guten Weg zu stabilen politischen Verhältnissen. Auch wenn es mich als Finanzpolitiker besonders schmerzt,...

Nach oben